Veranstaltungskalender

Vorträge im Museum REGIO

Foto: © REGIO
Dienstag, 05. Juni 2018, 18 Uhr - Winfried Nachtwei: „Die Friedensbewegung im Münsterland“

Vor 35 Jahren erlebte die Bundesrepublik mit dem Protest gegen die geplante Stationierung von Atomraketen eine so breite Friedensbewegung wie nie zuvor. Auch im Münsterland standen Abertausende Menschen auf gegen einen Aufrüstungsschritt, der einen Atomkrieg wahrscheinlicher zu machen drohte.

Der Geschichtslehrer Winfried Nachtwei aus Münster war mit der Grünen Friedens-AG voll dabei. In einem bebilderten Vortrag berichtet der langjährige Bundestagsabgeordnete über die Hochzeit der Friedensbewegung im Münsterland: ihre vielfältigen Aktionen, Demos, Proteste an Atomwaffenlagern bei Ostbevern und Dülmen, ihre Wirkungen, Gegner und Konflikte. Und wie es mit der Friedensbewegung nach der Raketenstationierung weiterging.

Eintritt frei

Zurück

Foto: © REGIO
Dienstag, 28. August 2018, 18 Uhr - Thomas Frings: „Auf Abwegen oder Umwegen? - Auf der Suche nach neuen Wegen!“

Im Jahr 2016 legte Thomas Frings sein Amt als Pfarrer in Münster nieder. Dieser Schritt löste ein gewaltiges Echo aus - in den Medien, unter den Gläubigen und auch bei seinen Amtsbrüdern. In seinem Buch „Aus, Amen, Ende?“ erläutert er seine Entscheidung, benennt Missstände und gibt Einblick in sein Seelenleben als Pfarrer.

„Mir war völlig klar, wenn du das aufgibst, ist alles weg. Aber wenn du weitermachst, tust du etwas, was du wesentlich nur tun kannst, wenn du daran glaubst.“ In seinem Vortrag wird Thomas Frings seinen aufsehenerregenden Schritt erläutern sowie seine Ideen und Perspektiven für eine mögliche Zukunft der Kirche vorstellen.

Eintritt frei

Zurück