Foto: © REGIO

Führungen für Menschen mit Demenz

Das Museum REGIO sieht es als Verpflichtung und besonderen Anreiz, allen Menschen die Teilnahme an kulturellen Angeboten und damit gesellschaftliche Teilhabe zu ermöglichen. Dazu gehören auch Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen und Pflegenden.

Die Krippenausstellung eignet sich ganz besonders für Menschen mit Demenz, weil sie in der Regel positive Erinnerungen und Empfindungen wachruft.

Die Veranstaltung kann mit einem gemeinsamen Kaffeetrinken und dem Essen von Weihnachtsplätzchen beginnen. Das Schmecken von Weihnachtsgewürzen spricht die Sinne und Erinnerung an. Anschließend folgt der Besuch der Ausstellung. In der Krippenausstellung können viele Objekte nicht nur betrachtet, sondern auch in die Hand genommen werden.

Unsere geschulten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stellen sich auf die Bedürfnisse der Demenzpatienten ein. Während der Führung werden auch bekannte Weihnachtslieder gesungen. Das Angebot richtet sich an Betroffene aus Seniorenheimen mit ihren Betreuern und dementiell veränderte Menschen mit ihren pflegenden Angehörigen. Ihnen wird die Möglichkeit geboten, im geschützten Rahmen mentale Ressourcen aufzufrischen und das emotionale Erleben zu beflügeln. Außerdem ist es eine Möglichkeit des gemeinsamen Erlebnisses von Paaren mit einem erkrankten Partner.

Ähnliche Angebote gibt es auch für die Dauerausstellung des Museums.
Aus folgenden Themen kann bei der Buchung gewählt werden:

   religiöse Feste im Lebenslauf:
   Taufe, Konfirmation, Kommunion oder Hochzeit

   religiöse Feste im Jahreslauf:
   Weihnachten oder Ostern

   Wallfahrt

Die Angebote werden stetig weiterentwickelt und an die Bedürfnisse der jeweiligen Gruppe angepasst.

Das Museum empfiehlt eine Gruppengröße von maximal sechs Menschen mit Demenz. Hinzu kommen maximal sechs Betreuer.

50 Euro plus Eintritt (Betreuungskräfte haben freien Eintritt) Die Sparkasse Münsterland Ost fördert das Angebot durch die übernahme der Führungskosten.

Für diejenigen, die das Angebot mit Kaffee und Plätzchen buchen, wird ein Unkostenbeitrag von 5 Euro pro Gedeck erhoben.


Zurück